Donnerstag, 18.02.2021

Kostenloser Epilepsie Sprechtag – 11.05.2021 in der Lebenshilfe Leoben

Die derzeitige Covid-19-Situation bringt auch bei Menschen mit Epilepsie, deren Angehörige und Freunde viel Verunsicherung und Ängste mit sich...

Fragen wie: „Gehöre ich zur Risikogruppe? Darf ich mich impfen lassen? Löst der Corona Virus Anfälle aus?“ beschäftigen derzeit viele Betroffene.

Die Epilepsieberatung „EiZ - Epilepsie im Zentrum“ bietet Außensprechtage in den steirischen Bezirken an, um in Einzelgesprächen Fragen zu beantworten und wichtige Informationen weiterzugeben.

Am Dienstag, den 11. Mai 2021 von 09:30 bis 16:00 Uhr, findet der nächste Sprechtag in den Räumlichkeiten der

Lebenshilfe Leoben
Europaplatz 1c
8700 Leoben

statt. Die Beratung ist kostenlos und vertraulich.
Schutzmaßnahmen aufgrund von Covid-19 werden eingehalten, die Räumlichkeiten bieten genügend Platz, um den Sicherheitsabstand von 2m zu gewährleisten. Das Tragen einer ffp2-Maske ist erforderlich.

Terminvereinbarung unter:
Tel.: +43 664/ 60 177 4110 oder E-Mail: office@eiz.at

Für Fragen und weitere Informationen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung!

Mit herzlichen Grüßen

Tanja Doritsch
Epilepsiefachberaterin i.A, Institut für Epilepsie